CBDBro.ch - CBD Shop Schweiz

Willkommen bei CBDBro.ch - dem CBD Onlineshop in der Schweiz mit der Premium Qualität. In langwieriger Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Produzenten, haben wir rigorose Hygiene Standards und Arbeitsabläufe erstellt. Dies erlaubt uns vollständig auf jedwelche Pestizide oder Herbizide zu verzichten. Dies erfreut uns ungemein und wir stellen die Natur sowie eine ökonomisch nachhaltige Aufzucht an erste Stelle. Für uns ist es auch ein Gütesiegel komplett auf Chemie verzichten zu können. In unserem Onlineshop finden Sie CBD Öl, CBD Blüten, Salben und Extrakte. Es war noch nie einfacher CBD online in der Schweiz kaufen zu können. Besuchen Sie uns noch heute, wir freuen uns auf Sie.

Cannabidiol und der medizinische Nutzen

CBD ist heutzutage immer mehr gesellschaftlich akzeptiert. Dies geschieht vor allem aufgrund von rührenden Geschichten aus dem Internet, in dem schwer kranke Patienten massive Linderung oder gar Heilung durch Cannabinoide oder Cannabidiol erfahren haben. Cannabinoide werden immer mehr klinisch erforscht und es gibt eine schier unzählige Liste an schweren Krankheiten oder Leiden welche damit behandelt werden können. Achtung, CBD ist kein Wundermittel. Es ist nicht das Aller Heilmittel welches sämtliche Krankheiten von heute auf morgen heilt - aber es kann sinnvoll zu klassischen Therapien ergänzend angewendet werden. Oft sogar sehr sinnvoll um Nebenwirkungen von pharmazeutischen Medikamenten entgegen zu wirken. Cannabinoide haben starke schmerzlindernde Wirkungen, sind Entzündungshemmend und wirken Antibakteriell gegen gewisse MRSA-Keime. Es besitzt wahnsinnig starke positive Eigenschaften entgegen Krebs, es wurde beobachtet dass eine Einnahme von Cannabinoiden in den Tumor- oder Krebszellen die Blutgefäss Bildung und Blutzufuhr massiv gehemmt oder gar gestoppt hatten. Cannabidiol wird nachgesagt sich positiv auf den Krankheitsverlauf bei Diabetes Typ 2 auszuwirken.


Die vielen Positiven Eigenschaften von Cannabinoiden werden vermutlich ausgelöst durch Ihre Wirkungsweise in unserem Körper. Die Menschen besitzen das sogenannte Endo-Cannabinoide System. Es ist eng mit dem zentralen Nervensystem verbunden und darüber können wir die Cannabinoiden sowie andere Körpereigene Stoffe über die Rezeptoren CB1 und CB2 aufnehmen. Die Cannabinoide sorgen zum Teil dafür das die körpereigenen Botenstoffe länger im Körper vorhanden sind aufgrund Ihrer Eigenschaft die Rezeptoren zu blockieren. Sie verstärken sozusagen die Heil Fähigkeit unseres eigenen Körpers.


Es gibt heutzutage unzählige klinische Studien, im Auftrag von Akademien oder Fakultäten - oder sogar Staaten welche das Potential von CBD und Cannabinoiden im Allgemeinen entdeckt haben. Vor allem jedoch haben die Stoffe einen positiven Aufschwung erhalten nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika schrittweise (Staaten weise) Cannabis zu medizinischen Zwecken legalisiert haben. Es ist noch auf Nationaler Ebene verboten jedoch auf Bundesstaatlicher Ebene zum teil bereits zulässig.

 

CBD und Epilepsie

CBD verdankt einen Teil seiner Popularität auch den wahnsinnig positiven Eigenschaften gegenüber Epilepsie. Im nachfolgenden Clip sehen Sie eindrücklich welche sofortige Linderung Kinder mit der schweren Epilepsie Form Dravet erhalten. Unmittelbar nach Einnahme vom CBD Öl hören die Symptome und Anfälle Epileptischen Anfälle auf oder treten nur noch vereinzelt auf. Es sind solche Geschichten die Mut machen und medizinische Forschung legitimieren. Das Heilungs Potential ist wahnsinnig gross.

 

CBD und Parkinson

Auch in der schweren form von Parkinson kann Cannabidiol sehr stark helfen und das typische Zittern einzustellen und die Muskelspasmen extrem zu reduzieren. Es ermöglicht Parkinson Patienten und Opfer von anderen neuro-degenerativen Krankheiten ein Stück weit ein normaleres Leben zu führen - oder gar überhaut soweit normal zu funktionieren. Ein leben mit den starken Symptomen ohne Behandlung ist gar nicht vorstellbar, und reguläre pharmazeutische Medikamente scheinen überhaupt nicht zu wirken, bzw. haben selber massive Nebenwirkungen.

CBD Therapie

In welcher Form auch immer Cannabidiol als Therapie eingesetzt wird, es hat sehr viele Positive Eigenschaften wie oben eindrücklich ersichtlich. Beliebte Konsum Formen sind CBD Öle oder Tropfen, oder CBD Blüten welche geraucht oder vaporisiert werden. Das inhalieren von Dampf oder Rauch ist normalerweise schneller im Blut und somit im System aufgenommen. Öle oder Tropfen werden über die  Schleimhäute und den Verdauungstrakt aufgenommen und dauern etwas länger bis sie komplett aufgenommen sind und wirken - sollten dafür länger anhalten. Etwas schwierig ist am Anfang meist die Dosierung für einen selbst zu finden - jeder Körper ist anders und verträgt nicht die selbe Menge. Obwohl in klinischen Studien keine Abhängigkeit oder Toleranz gegenüber CBD gemessen oder festgestellt werden konnte, sollte jeder der sich selber therapiert, sich langsam herantasten. 

CBDBro.ch - CBD Onlineshop Schweiz